JETZT FÜR DIE ENGAGEMENT-LOTSEN AUSBILDUNG 2022 BEWERBEN

Neues Qualifizierungsangebot auch in 2022 wieder „Engagement-Förderung mit Engagement-Lotsen in Wiesbaden”!

Das Land Hessen startet das diesjährige Qualifizierungsprogramm für Engagement-Lotsen.

Wenn Sie Interesse an der Ausbildung haben, kontaktieren Sie uns unter der info@fwz-wiesbaden.de oder – besser noch – kommen Sie zu unserer Informationsveranstaltung am 6. April 2022 18.30 Uhr im Raum 22 des Rathauses der Landeshauptstadt Wiesbaden, Schloßplatz 1. (Anmeldung bitte bis zum 04.04.2022 unter veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de.)

Engagement braucht Förderung und Unterstützung. Auch in diesem Jahr hat das Land Hessen das Programm zur Qualifizierung von Engagement-Lotsen/Lotsinnen wieder gestartet. In Wiesbaden sind erneut das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden  und das Amt für Soziale Arbeit Träger des Programms für unsere Stadt.

Die Zielrichtung der ehrenamtlichen Engagement-Lotsen-Tätigkeit sieht im Wesentlichen die Beratung und Unterstützung von Einrichtungen, Gruppen, Netzwerken, Vereinen und Initiativen – auch des Freiwilligen-Zentrums – vor, die unter anderem in den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Gemeinwesen aktiv sind. Dabei ist die Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte oder die Mitarbeit bei bestehenden Projekten für die Engagement-Lotsen ein Aufgabenschwerpunkt.

Die Weiterbildung im Rahmen des Qualifizierungsprogramms sieht vier Ausbildungs-Einheiten vor, die zwischen  Mai und Oktober 2022 stattfinden und mit der Überreichung eines Zertifikats abschließen. Die Teilnahme an diesem Qualifizierungsangebot ist kostenlos.

Eine Anmeldung bis zum 14.04.2021 ist hierfür erforderlich; bitte verwenden Sie dazu diesen Bewerbungsbogen.

Weitere Informationen unter 0611 609 776 95 (Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.) oder unter 0611 312 694 (Amt für Soziale Arbeit der Landeshauptstadt Wiesbaden).

Die Engagement-Lotsen in Wiesbaden

Das Land Hessen hat mit Kommunen und Kreis in den letzten 12 Jahren mehr als 300 E-Lotsen qualifiziert.

Die Module der Qualifizierung behandeln die Schwerpunkte Projektmanagement, rechtliche Fragen im Ehrenamt, kommunale und überregionale Strukturen im Ehrenamt sowie Entwicklung eigener Projekte.

Die Engagement-Lotsen arbeiten eng mit dem Freiwilligen-Zentrum zusammen und betreuen eine Vielzahl von Projekten. Die Zielrichtung der ehrenamtlichen Engagement-Lotsen-Tätigkeit sieht im Wesentlichen die Beratung und Unterstützung von Einrichtungen, Gruppen, Vereinen und Initiativen vor, die in den Bereichen Bildung, Kultur, Soziales und Gemeinwesen aktiv sind.
Dabei ist die Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Projekte oder die Mitarbeit bei bestehenden Projekten für die Engagement-Lotsen ein Aufgabenschwerpunkt.

Sie möchten Andere in ihrem freiwilligen Engagement unterstützen, die Projekte und Initiativen auf den Weg bringen wollen?

© Copyright -Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. · Friedrichstraße 32 (Schenksches Haus) · 65185 Wiesbaden · Telefon 0611 609 77 695 - powered by Enfold WordPress Theme