„Mach mit und lies vor!“ – Vorlesetag Wiesbaden

Save the Date: 18. Bundesweiter Vorlesetag 19. November 2021

Der 19. November 2021 ist Tag des Bundesweiten Vorlesetages – das größte Vorlesefest Deutschlands. Nun bereits zum 18. Mal. In Wiesbaden hat sich das Projekt „Mach mit und lies vor!“ – Vorlesetag Wiesbaden bereits erfolgreich etablieren können. Unter der Trägerschaft des Freiwilligen-Zentrums wird dieser wichtige Aktionstag von einem ehrenamtlichen Team organisiert, koordiniert und unterstützt.

Wiesbaden zur „Aktiven Vorlesestadt 2020“ gekürt

Bereits zum achten Mal lobten die Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetages – DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung  gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund – den Vorlesestadt-Wettbewerb aus. Nach 2014, wo Wiesbaden zur „Außergewöhnlichen Vorlesestadt“ gekürt wurde, verlieh die Stiftung Wiesbaden im Jahr 2020 den Titel in Anerkennung zum zweiten Mal als „Aktive Vorlesestadt“.

Unter dem Titel „Klick rein und hör zu!“ produzierte das Team digitale Lesungen diverser Genres für Jung und Alt. Abrufbar nicht nur für Kitas, Schulen und Einrichtungen sondern auch für jedermann auf dem Youtube Kanal des Freiwilligen-Zentrums. Viele Vorleseorte organsierten pandemiebedingt intern eigene Vorleseaktionen – daraus entstand ein erfolgreicher hybrider Mix.

Wir freuen uns über diese Anerkennung und Würdigung und bedanken uns sehr herzlich bei allen Mitwirkenden und Akteuren.

„Mach mit und lies vor!”

  • Bundesweiter Vorlesetag - 19. November 2021

Was bedeutet
Vorlesen ?

Vorlesen bedeutet, Zeit zusammen verbringen, gemeinsam in neue Welten eintauchen, Abenteuer erleben. Aber auch gemeinsam lernen, lachen und lesen. Einander zuhören und zur Ruhe kommen. Gerade in der aktuellen Zeit ist dies alles nur eingeschränkt möglich, doch der Vorlesetag 2020 hat uns allen gezeigt: Vorlesespaß geht auch digital!

Wie wähle ich das richtige
Vorlesebuch aus?

Machen Sie die Auswahl des Buches zu einem aktiven Prozess. Beziehen Sie Ihre Kinder ein, was würden sie gerne vorgelesen bekommen? Zur Inspiration: Wiesbadens Kinder entdecken Kinderbücher … und schreiben darüber.

Vorlesen: ein Spaß für
jedes Alter

Hören Sie nicht mit dem Vorlesen auf. Nicht nur Kinder sind ein geeignetes Vorlesepublikum. Gestalten Sie doch einen Vorleseabend mit Freunden: Alle lesen ein paar Seiten aus ihren aktuellen Lieblingswerken vor. Sie können sich austauschen und wer weiß, ob Sie so vielleicht Ihr nächstes Lieblingsbuch entdecken?

Lesen Sie in
Ihrer Sprache vor

Participe, leia em voz alta. – Machen Sie mit, lesen Sie vor. – Katılın, yüksek sesle okuyun – Colabore, lea una historia en voz alta.– Participez! Lisez à voix haute! Uchastvuyte, chitayte vslukh.

Was ist der
Vorlesetag ?

Der Bundesweite Vorlesetag ist Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Das Wiesbaden Projekt möchte Lesefreude stärken, Lesekompetenz fördern und Bildungschance eröffnen – und das für Groß und Klein.

Aktuelles

Die neuesten Informationen, Veranstaltungstipps, Buchempfehlungen und alles rund ums Vorlesen erhalten Sie in unserer Facebook Gruppe „Vorlesetag Wiesbaden“

Sie möchten regelmäßig Neuigkeiten bequem per Mail erhalten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben auf dem Laufenden.

Förderer des Vorlesetags 2021