Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Leiter/in der Fachstelle „Engagement in der Kultur“ beim Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.

(Teilzeitstelle mit 15 Wochenstunden)

Seit dem 01.Juli 2018 besteht unter dem Dach des Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. (FWZ) das Projekt „Engagement in der Kultur“. Mit diesem Projekt – ab 01.Januar 2020 Fachstelle – wird das bürgerschaftliche Engagement im Bereich Kultur gefördert. Ziel ist, alle Institutionen im Kulturbereich einzubinden und Brücken zu bauen zwischen den Freiwilligen und den Kultureinrichtungen.  Engagierte Mitbürger/-innen sollen für die tatkräftige Unterstützung   im Kulturbereich gewonnen werden. Die Kultureinrichtungen werden für den Einsatz der ehrenamtlich Engagierter vorbereitet und z.B. mit Veranstaltungen und Fortbildungsmaßnahmen unterstützt.

 

Das sind Ihre Aufgaben :

  • Leitung der Fachstelle „Engagement in der Kultur“ des Freiwilligen-Zentrums Wiesbaden
  • Intensivierung und Ausweitung des Bürgerschaftlichen Engagements in den verschiedenen Bereichen der Kultur in Wiesbaden
  • Akquise und Beratung neuer und bestehender Organisationen im Kulturbereich, z.B. bei der Angebotsgestaltung
  • Ansprechpartner für Organisationen aus dem kulturellen Bereich sowie für die Vertreter/-innen der kommunalen Verwaltung sein
  • Aktive Teilnahme und Mitwirkung in den kulturellen Netzwerken
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit im Aufgabenbereich
  • Information, Beratung und Betreuung von Freiwilligen aller Altersgruppen in Abstimmung mit den anderen Fachstellen des Freiwilligen-Zentrums – z.B. durch gemeinsame Veranstaltungen – insbesondere durch die Veranstaltungsreihe „Kulturgenuss!“
  • Kennzahlen und Finanzdaten des Projekts aufbereiten und bereitstellen
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen
  • Pflege der hauseigenen Datenbank FreiNet und der Web-Seite

 

  Das bringen Sie mit/das wünschen wir uns von Ihnen

  •  Selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Gute Erfahrungen im Projektmanagement von Non-Profit-Organisationen
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikations-, Präsentations-, Team- und Netzwerkfähigkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung, z.B. beim Wahrnehmen von Terminen außerhalb der Regelarbeitszeit
  • große Einsatzbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit modernen Bürokommunikationssystemen
  • Fähigkeiten zur Erstellung eines aussagekräftigen Berichtswesens
  • Kenntnisse der Wiesbadener Kulturszene
  • Kenntnisse im Freiwilligenmanagement (Erfahrungen in der Freiwilligenarbeit wünschenswert)

Das bieten wir Ihnen

  • Ein interessantes, vielfältiges und attraktives Aufgabengebiet
    im Feld des Bürgerschaftlichen Engagements in Wiesbaden
  • Mitgestalten der Entwicklung der Freiwilligenarbeit im kulturellen Bereich in Wiesbaden
  • Eine Beschäftigung mit 15 Wochenstunden
  • Bezahlung nach TV ÖD-VKA EGr 8
  • Die Arbeit in einem hochmotivierten und erfahrenen Team von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen

Werden Sie Teil eines Teams, das viel für das Gemeinwesen unserer Stadt bewegen will!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen –
per Mail an die Leiterin des Freiwilligen-Zentrums Wiesbaden e.V.
bis spätestens zum 25.01.2020.

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e. V.
– persönlich –
Constanze Bartiromo
Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden

<c.bartiromo@fwz-wiesbaden.de>
Telefon 0611-60977696