Logo STARK

In Konfliktsituationen souverän bestehen – Wie kann ich als Freiwilligen-Koordinator mediativ tätig werden?

STARKE Seminare für STARKE Koordinatoren

Jede ehrenamtliche Arbeit, sowohl extern als auch intern, ist nicht frei von Konflikten. Damit sich in Konflikten etwas bewegt, verlangt es den Mut sich den Konflikten zu stellen, den Mut zur Konfliktlösung.

In diesem Seminar stellen wir das Verfahren der Mediation vor und legen die Grundlagen dieser Arbeit dar. In kurzen Rollenspielen erlernen Sie den grundlegenden Ablauf und wesentliche Techniken für einen erfolgreichen mediativen Prozess. Mit dem Verfahren der Mediation erarbeiten wir uns so eine Basis, um souverän in Konfliktsituationen zu bestehen.

Im Ergebnis haben Sie begonnen sich einen Werkzeugkoffer zu schaffen, um in Ihrer Arbeit als Freiwilligen-Koordinator in Konfliktsituationen effektive Lösungs- und Handlungsoptionen zur Verfügung zu haben.

Inhalte

Das im Seminar vermittelte Wissen und die zur Anwendung kommenden Methoden helfen uns:

  • Mögliche Konfliktsituationen erkennen und einschätzen zu können
  • Ein Grundverständnis für das Wesen einer Mediation zu erhalten
  • Die Kommunikationsmethode „kontrollierter Dialog“ zu erlernen und zu üben
  • Sich in Konfliktsituationen schnell orientieren zu können, indem:
  • Beteiligte in ihren Rollen zugeordnet und
  • versteckte Gesprächsebenen erkannt und gelöst werden können
  • Wege zum Erreichen von Vereinbarungen zu kennen und zu üben
  • Orientierung über weiterführende Unterstützung zu erhalten

Hinweis:

Mit diesem Seminar erhalten Sie einen ersten Überblick über die Arbeit in Konfliktsituationen. Im Anschluss haben Sie die Grundlagen für diese Form der Arbeit kennengelernt, können diese in ihre Vereinsarbeit einordnen und haben erste Erfahrungen in der Anwendung gesammelt.

Wenn Sie eine vertiefte Auseinandersetzung und ein intensiveres Üben mit diesem Themengebiet wünschen, empfehlen wir ihnen die Teilnahme an einem dreiteiligem Seminar á 4 Stunden zu diesem Thema im Rahmen des nachstehenden Angebotes des BürgerKolleges Wiesbaden:

https://www.buergerkolleg.de/index.php?modul=kurse_projekte&view=detail&id=793

Es referieren die Mediatoren von mc7 – mediation + consulting e. V.

Maximale Teilnehmerzahl: 10-15 Personen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten.

veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de

Datum

23 Sep 2020
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 19:00

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsort

Seminarraum im Rückgebäude
Friedrichstraße 32, 65185 Wiesbaden

Veranstalter

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.
Telefon
061160977695
E-Mail
veranstaltung@fwz-wiesbaden.de