Orientierung finden an einer Schwelle des eigenen Umbruchs? – FDaG

Orientierung finden an einer Schwelle des eigenen Umbruchs?

Freiwilligendienst aller Generationen schlägt Brücken in Wiesbaden

Wo stehe ich und wo zieht es mich hin und welche Wege kann ich gehen? „Übergangs-Brücken“ verbinden neue und oft fremde Lebens- und Berufswelten.

Der Freiwilligendienst aller Generationen – kurz FDaG genannt – bietet Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich mindestens für 6 Monate (verlängerbar) regelmäßig mit mind. 10 höchstens 13 Stunden in der Woche in sozialen, kulturellen oder anderen gemeinwohlorientierten Einrichtungen zu engagieren, um gemeinsam verantwortungsvolle Projekte anzugehen.
Junge Erwachsene, die Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium überbrücken, Menschen in Umbruch- und Krisensituationen, die durch verbindliches Engagement und Qualifizierung neue Stabilität in festen Rahmenbedingungen finden und Personen, die sich nach Beruf und Familie in ganz neuen Bereichen einbringen wollen, mit dem Wunsch nach langfristiger Einbindung und lebenslangem Lernen, sind hier genau richtig!

An der Infoveranstaltung geben wir Ihnen einen Überblick über vielfältige Einsatzmöglichkeiten und den Rahmen. Am Ende finden wir individuell Zeit für Ihre Fragen.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine verbindliche Anmeldung unter veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de wird gebeten.

Den Veranstaltungsort bitte bei Anmeldung erfragen.

 

Veranstaltende: Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. in Kooperation mit der vhs Wiesbaden e.V.

Referentinnen: Constanze Bartiromo (Leitung), Maria Sattler (Koordination für Organisationen)

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

24 Mrz 2021

Uhrzeit

16:00 - 17:00

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsort

Ort wird noch bekannt gegeben!

Veranstalter

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.
Telefon
061160977695
E-Mail
veranstaltung@fwz-wiesbaden.de