Meine Organisation/ Initiative benötigt ehrenamtliche Unterstützung

Im Moment gibt es weltweit nur ein Thema: die Corona-Krise. Seit Beginn letzter Woche steht das öffentliche Leben weitestgehend still und viele Wiesbadener soziale Projekte und Initiativen müssen die meisten ihrer Aktivitäten aussetzen. Den aktuellen Stand finden Sie hier.

Wir haben jedoch eine Reihe von Menschen, die sich besonders jetzt engagieren wollen!

Neben all den momentanen Unsicherheiten gibt es auch Hoffnung, denn gesellschaftliche Solidarität und die Bereitschaft, sich ehrenamtlich für seine Mitmenschen zu engagieren sind spürbar. Hierauf können wir gemeinsam mit entsprechenden Angeboten reagieren:

  • Haben Sie Ideen für innovative gegebenenfalls sogar digitale Hilfsangebote und suchen freiwillige Helfer*innen?
  • Haben Sie bereits Angebote für digitales Engagement?
  • Welche Tätigkeiten gibt bei Ihnen, die man von Zuhause machen kann, z.B. Online-Nachhilfe für Schüler*innen, Online-Sprachtandems mit Geflüchteten, die Gestaltung der Kommunikationskanäle oder Telefondienste für Personen der Risikogruppen, die jetzt keinen Besuch empfangen können?
  • Brauchen Sie vielleicht Freiwillige, die einfach mitanpacken können und sich selbst organisieren?
  • Wie sieht es aus mit kostenfreien Fahr-, Liefer- und Bringdiensten?

Wir sammeln ab sofort alternative Hilfsangebote zu Zeiten Coronas!

Sollten Sie Informationen und Hinweise haben, melden Sie sich bei uns!

Wir freuen uns über Hinweise auf Hilfs- und Unterstützungsdienste aller Art (städtisch, sozial, gesundheitliche, kirchlich, initiativ, Stadtteilgruppen….) in Ihrer näheren Umgebung, die jetzt bekannt sein sollten. Wir stellen diese gern hier auf unserer Homepage zusammen.

  • Freiwillige gesucht?

    Sie suchen als Verein/ Initiative freiwillige Helfer/ innen?

    Es ist toll, wenn Menschen auch fremden Personen Hilfe anbieten. Die Vermittlung persönlicher Hilfen erfordert aber ein hohes Maß an Vertrauen, sowohl bei den Hilfesuchenden als auch bei den engagierten Freiwilligen.

    Als Initiative, Verein oder andere gemeinnützige Organisation können Sie in einem kurzen Formular Ihren Aufruf für Einkaufshilfen, Haustiere ausführen, Apothekengänge, telefonischer Besuchsdienst oder sonstige Botengänge eintragen, so dass sich freiwillige Helfer/ innen direkt bei Ihnen melden können.


    Anlaufstellen und Verlinkungen zu sicheren Plattformen und Gruppen in Wiesbaden.

    Ideen und Anregungen:

  • Freiwillige für koordinierende & organisatorische Funktion gesucht?

    Sie suchen als Verein/ Initiative Freiwillige in koordinierender, organisatorischer Funktion oder besonderem, fachlichen Know How?

    Es ist toll, wenn Menschen auch fremden Personen Hilfe anbieten. Die Vermittlung persönlicher Hilfen erfordert neben einem hohen Maß an Vertrauen auch Koordination und organisatorischen Aufwand. Und oft wird auch fachliches Know How benötigt, um neue Wege einzuschlagen.

    Als Initiative, Verein oder andere gemeinnützige Organisation können Sie in einem kurzen Formular Ihren Aufruf für Ihre Aktion eintragen oder sich direkt an uns wenden, telefonisch unter 0611 60977695 oder per E-Mail an info@fwz-wiesbaden.de.


    Lassen Sie sich inspirieren

    • Personal Trainer für Online Fitness im Seniorenheim
    • Psychologen und Coaches für sensible Fälle beim Telefondienst
    • Näherinnen für „Stoffmasken“
    • E-Commerce Beratung für den Aufbau einer digitalen Verteil-Plattform – Wiesbadener Tafel

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

© Copyright -Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. · Friedrichstraße 32 (Schenksches Haus) · 65185 Wiesbaden · Telefon 0611 609 77 695 - powered by Enfold WordPress Theme