Elegant kommunizieren mit demenziell veränderten Menschen (Veranstalter EVIM)

Ein junger Mann, der seinen alzheimerkranken Vater pflegte, wurde gefragt: „ Weiß Dein Vater noch, dass Du sein Sohn bist?“

Der junge Mann antwortete: „Das ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass ICH weiß, dass er mein Vater ist!“

 

In diesem Workshop lernen Sie:

  • Den Blickwinkel zu ändern, für eine beständig wachsende Anzahl an „Demenzkranken“.
  • Einen neuen Zugang zu Menschen zu finden, die in anderen Realitätshorizonten leben.
  • Fragen stellen, Antworten geben, Verstehen, sich verstanden fühlen und gemeinsam in eine Richtung zu gehen.
  • Für ein erfülltes Leben demenziell veränderter Menschen zu sorgen und sich
    selbst zu schützen

 

Referent:                       Jürgen Klement, Altenpfleger, pädagogische Lehrkraft im Gesundheitswesen

Veranstalter:                EVIM engagiert/ Freiwilligenzentrum Wiesbaden

Datum:                            23.04.2024, 17:00 bis 19:30 Uhr

Ort/Treffpunkt:          EVIM Freiwilliges Engagement, Kaiser-Friedrich-Ring 88, 65185 Wiesbaden, 3.OG

Veranstalter:                 EVIM Evangelischer Verein für Innere Mission in Nassau, Abteilung Freiwilliges Engagement

Anmeldung:                   buergerkolleg.de

Info:                                   Anja.vanderHorst@evim.de, 01517 4622217

 

Die Fortbildung ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

23 Apr 2024

Uhrzeit

17:00 - 19:30

Veranstaltungsort

EVIM
Kaiser-Friedrich-Ring 88, 3. OG, 65185 Wiesbaden
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

© Copyright -Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. · Friedrichstraße 32 (Schenksches Haus) · 65185 Wiesbaden · Telefon 0611 609 77 695 - powered by Enfold WordPress Theme