Logo Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V.

Dementiellen Erkrankungen verstehen – Modul 5

Modul 5

Welche Formen der Demenz gibt es und welche Auswirkungen haben sie auf das Leben der Betroffenen?

Wie können eine gute Kommunikation und ein guter Umgang mit Menschen mit Demenz gelingen? Was gilt es, in der ehrenamtlichen Begleitung von Menschen mit einer dementiellen Veränderung zu beachten, um in guten Kontakt zu kommen?

In diesem Modul möchten wir Ihnen Ihre Fragen zum Thema Demenz beantworten und  Ihnen die lebensweltorientierte Kommunikation näherbringen.

Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an ehrenamtlich tätige Personen!

Referentinnen: Regina Petri, Anne Ringel, Alzheimer Gesellschaft

– – –

Sie sorgen mit Ihrem wertvollen Engagement im Besuchsdienst für ein schönes Stück Menschlichkeit! Ihre erfüllende und hilfreiche Tätigkeit birgt aber auch Herausforderungen für Sie. Manchmal geraten Sie sogar in ungewohnte, überraschende Situationen.

Vorbereitet sein ist immer sinnvoll – und Hintergrundwissen zu haben macht einfach Spaß. Deswegen bieten wir Ihnen hier ein kurzes Qualifikationsprogramm, das wesentliche Aspekte eines Besuchsdienstes umfasst.

Sie werden sehen: Sie werden aus diesen Seminaren vieles mit mitnehmen, das Ihnen nicht nur in Ihrem Engagement, sondern auch in Ihrem Leben nützen wird.

Wenn Sie noch nicht im Besuchsdienst tätig sind, ist dies der perfekte Start in ein neues Engagement.

Jedes Modul ist einzeln belegbar, auch wenn wir Ihnen empfehlen, alle 5 Module zu besuchen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung unter www.buergerkolleg.de ist notwendig.

Die Mindestteilnehmerzahl für die Module liegt bei 8 Personen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

08 Mai 2020

Uhrzeit

14:00 - 18:30

Preis

kostenfrei

Ort

EVIM
Kaiser-Friedrich-Ring 88, 3. OG, 65185 Wiesbaden

Veranstalter

Bürgerkolleg Wiesbaden
Phone
061319713888
Email
kunst@buergerkolleg.de
Website
http://www.buergerkolleg.de