Bundesweiter Vorlesetag 2020

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile über zwei Millionen kleine und große Zuhörer, die von über 90.000 Menschen vorgelesen bekommen.

Am 20. November 2020 findet der Bundesweite Vorlesetag, das größte Vorlesefest Deutschlands, zum 17. Mal statt.

Mach mit und lies vor!

In Wiesbaden wollen wir mit dem Aktionstag ein Zeichen für das Lesen setzen, Freude am Lesen wecken, langfristig Lesekompetenz fördern, Bildungschancen eröffnen.

Ein ehrenamtliches Team organisiert den Aktionstag schon zum dritten Mal sehr erfolgreich.

Hierbei wird an den unterschiedlichsten Orten im gesamten Stadtgebiet vorgelesen. Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kitas, Bibliotheken oder Buchhandlungen und vielen weiteren Leseorten. Beispiele des Vorlesetags 2019 können Sie weiter unten entdecken.

So funktioniert’s 2020:

Die aktuelle Situation hat das soziale und kulturelle Leben stark verändert, deshalb haben wir unsere Planungen für den bundesweiten Aktionstag angepasst.

In Wiesbaden werden wir Lesungen virtuell präsentieren. So kommen noch mehr Menschen in den Genuss, Lesungen zu hören bzw. zu sehen.

Aufgrund der aktuellen und ungewissen Entwicklungen müssen wir von einer direkten Vermittlung Engagierter an Vorleseorte absehen.

Wir gehen daher für dieses Jahr andere kreative Wege, um den Aktionstag dennoch zu realisieren.

Alle Infos unter https://www.fwz-wiesbaden.de/freiwilligen-zentrum/projekte/vorlesetag/!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

20 Nov 2020

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Wiesbaden
Wiesbaden

Veranstalter

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.
Telefon
061160977695
E-Mail
veranstaltung@fwz-wiesbaden.de
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.