Bundesweiter Vorlesetag in Wiesbaden

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag mittlerweile über zwei Millionen kleine und große Zuhörer, die von über 90.000 Menschen vorgelesen bekommen.

Am 15. November 2019 findet der Bundesweite Vorlesetag, das größte Vorlesefest Deutschlands, zum 16. Mal statt.

Hierbei wird an den unterschiedlichsten und außergewöhnlichen Orten im gesamten Stadtgebiet durch  Bürger, Studierende, Schüler, Sportler, Künstler und städtische Persönlichkeiten das Thema Vorlesen Groß und Klein nähergebracht.

Stadtweit soll Zuhörern aus unterschiedlichsten Geschichten, Märchen, Sachbüchern und Biographien vorgelesen werden, um sie für die Schönheit des Lesens und die Magie des Miteinander- und Vorlesens zu begeistern.

Gefördert wird dieses ehrenamtlich organisierte Projekt durch die R+V Stiftung sowie die Landeshauptstadt Wiesbaden.

Zeigen Sie gemeinsam mit uns, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn Vorlesen braucht Vorbilder, die Lesefreude
vermitteln, Lesekompetenz fördern und sich so für mehr Bildung in Deutschland einsetzen.

Seien Sie Teil des Vorlesetags und werden Sie persönlich zu einem Wiesbadener Vorleser.

Alle Infos finden Sie kompakt hier!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

15 Nov 2019

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis

Kostenlos

Veranstalter

Team Freiwilligentag
Phone
0152 23084747
Email
vorlesetag@fwz-wiesbaden.de
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.