Auch in diesem Jahr vergibt die Landeshauptstadt Wiesbaden wieder Mittel für die Anerkennung freiwilliger Arbeit

Anerkennungsfond Wiesbaden – Jetzt Förderung beantragen!

Auch in diesem Jahr vergibt die Landeshauptstadt Wiesbaden wieder Mittel für die Anerkennung freiwilliger Arbeit:

Anerkennungsfond 2024

Ehrenamtliche, lasst Euch hochleben.
Die Rechnung geht auf uns!
Wir unterstützen Eure Anerkennungsfeier, Gruppenaktivität, Dankeschön-Geschenke oder individuellen Ehrungen bis zu 1.000 €.

Wer kann die Förderung beantragen?
(vor allem kleine) gemeinnützige Vereine, Organisationen und Initiativen

Wie beantragt man die Förderung?
Sie können das Antragsformular unter www.wiesbaden.de/hochleben herunterladen. Dort finden Sie auch alle Informationen zum Ablauf.
Wichtig: Der Antrag muss unterschrieben und in Papierformeingereicht werden. Abgabeschluss ist der 30.9.2024!

Welche Bedingungen gibt es?
Wir können nur Gruppenveranstaltungen mit maximal 20 € pro teilnehmender Person, oder individuelle Geschenke mit bis zu 25 € pro
Person unterstützen.
Sie können diese Förderung nur einmal im Jahr beantragen.

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen weiter:
Landeshauptstadt Wiesbaden
Stabsstelle Engagement
Telefon 0611 31-4579
E-Mail: engagement@wiesbaden.de
www.wiesbaden.de/hochleben

Programm 2. Quartal 2024 veröffentlicht – jetzt anmelden und reinschnuppern!

Wir freuen uns, Ihnen auch im Mai und Juni wieder erprobte Seminare und wertvolle Informationsveranstaltungen rund ums Wiesbadener Ehrenamt anbieten zu können:

Zum Beispiel machen wir am 6.5. zusammen mit dem Seniorenbeirat der Landeshauptstadt ab 15 Uhr im Rathaus (Stadtverordnetensitzungsaal) “Spaß auf Ehrenamt”.  Alle weiteren Termine finden Sie hier direkt zum Download oder zur Ansicht in unserem Kalender.

Freiwilligentag 2024: Anmeldestart für Ihre Aktionen am diesjährigen Freiwilligentag am 15.03.2024

Projektideen und Aktionen für den Freiwilligentag 2024 gesucht: Anmeldestart für Aktionen am 15.03.2024

Vom 6.9 bis 7.9.2024 findet in diesem Jahr der Freiwilligentag statt. Er richtet sich an alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Er bietet die Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern: Dies kann von einfachen handwerklichen Tätigkeiten, wie der Verschönerung des Spielplatzes oder eines Gemeinschaftsgarten, bis hin zum direkten Kontakt mit Menschen, zum Beispiel ein Ausflug mit Seniorinnen und Senioren oder der Beratung von Geflüchteten, reichen. Spaß und Abwechselung stehen an diesem Aktionstag im Fokus.

Mit ehrenamtlichen Mitmach-Aktionen und Schnupper-Projekten am 6. oder 7.9.2024 neue Freiwillige und Unterstützer:innen gewinnen!

Gesucht werden Projekte und Aktionen in gemeinwohlorientierten Wiesbadener Organisationen und Vereinen, die entweder nur mit (zusätzlicher) ehrenamtlicher Unterstützung umgesetzt werden können oder aber als Schnuppermöglichkeit für neue Freiwillige geeignet sind.

Aktionen können ab dem 15.03.2024 auf der Aktionshomepage direkt digital eingereicht werden:

Für konkrete Projektideen, Austausch mit anderen teilnehmenden Organisationen aber auch für die notwendige Information zum Ablauf und Rahmenbedingungen bietet das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden außerdem eine kostenfreie digitale Informationsveranstaltung für interessierte Organisationen und Projektpartner an:

Wann: 23.4.2024 14-16 Uhr online für kurzentschlossene Organisationen

Wo: via ZOOM

Um eine Anmeldung unter veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de wird gebeten.

 

Aktionen für den Freiwilligentag 2024 gesucht: Informationsveranstaltung für interessierte Organisationen am 29.2.2024

Projektideen und Aktionen für den Freiwilligentag 2024 gesucht: Informationsveranstaltung für interessierte Organisationen am 29.2.2024

Vom 6.9 bis 7.9.2024 findet in diesem Jahr der Freiwilligentag statt. Er richtet sich an alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Er bietet die Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern: Dies kann von einfachen handwerklichen Tätigkeiten, wie der Verschönerung des Spielplatzes oder eines Gemeinschaftsgarten, bis hin zum direkten Kontakt mit Menschen, zum Beispiel ein Ausflug mit Seniorinnen und Senioren oder der Beratung von Geflüchteten, reichen. Spaß und Abwechselung stehen an diesem Aktionstag im Fokus.

Mit ehrenamtlichen Mitmach-Aktionen und Schnupper-Projekten am 6. oder 7.9.2024 neue Freiwillige und Unterstützer:innen gewinnen!

Gesucht werden Projekte und Aktionen in gemeinwohlorientierten Wiesbadener Organisationen und Vereinen, die entweder nur mit (zusätzlicher) ehrenamtlicher Unterstützung umgesetzt werden können oder aber als Schnuppermöglichkeit für neue Freiwillige geeignet sind. Für konkrete Projektideen, Austausch mit anderen teilnehmenden Organisationen aber auch für die notwendige Information zum Ablauf und Rahmenbedingungen bietet das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden zwei kostenfreie Informationsveranstaltungen für interessierte Organisationen und Projektpartner an:

Wann: 29.2.2024 14-16 Uhr

Wo: Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V., Friedrichstraße 32, 65185 Wiesbaden

oder

Wann: 23.4.2024 14-16 Uhr online für kurzentschlossene Organisationen

Wo: via ZOOM

Um eine Anmeldung unter veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de wird gebeten.

 

Veranstaltungsprogramm im neuen Design für das 1. Halbjahr 2024 erschienen

Das Team des Freiwilligen-Zentrums freut sich, Ihnen das aktuelle Veranstaltungsprogramm 1/2024 für interessierte Freiwillige und engagierte Vertreterinnen und Vertreter Organisation vorzustellen. Alle Veranstaltungen und Termine sind ab sofort auf der Homepage unter https://www.fwz-wiesbaden.de/aktuelles/veranstaltungen/ nachzulesen. Wir freuen uns auf  Ihre Anmeldungen unter 0611 60977695 oder unter veranstaltungen@fwz-wiesbaden.de

Jetzt Fördermittel für Ihre Ehrenamts-Fortbildungen in 2024 beantragen

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration unterstützt Vereine und gemeinützige Träger mit dem Programm das ehrenamtliche und bürgerschaftliche Engagement durch die Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen. Mit der Förderung sollen nicht nur ehrenamtlich Tätige vor Ort ein Angebot zur Qualifizierung erhalten, sie soll darüber hinaus auch die Vernetzung Ehrenamtlicher in den kommunalen Vereinen und Initiativen befördern. Zuschüsse zu Ihren Fortbildungen von bis 35€ pro Unterrichtseinheit können beim Freiwilligen-Zentrum stellvertretend beantragt werden. Das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. wird gern in 2024 stellvertretend für Sie Anträge auf Förderung beim Land stellen – sprechen sie uns an!

Die Gesamtsumme an Zuschüssen durch das Land Hessen, die für Wiesbadener Fortbildungen eingeplant wurde, wird jährlich nach einem Verteilungsschlüssel festgelegt. Da die Summe an Zuschüssen begrenzt ist, wir aber dennoch allen beantragenden Organisationen zumindest einen anteiligen Zuschuss zuteilen möchten, behalten wir uns vor, die Anzahl von eingereichten Anträgen pro Einrichtung und Anträge über größere Fördersummen bis zur Antragsfrist zu sammeln und dann nach verbleibender Restsumme in Absprache mit den Einrichtungen zu kürzen.

Weitere Informationen zu Förderinhalten und Höchstsummen finden Sie hier

Neue Videos der Engagement on Tour 2023 erschienen: Weitere Wiesbadener Organisationen stellen sich vor!

Wiesbadener Organisationen lassen tief in ihre Welt des Engagements blicken

Das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden hat in Zusammenarbeit mit  LOOK VIDEO & FILM erneut einzigartige Orte voller Engagement besucht und Menschen mit Herz und Blut für die Wiesbadener Gesellschaft in den Blickpunkt genommen. Wir freuen uns Ihnen in drei neuen Videos die Einsatzstellen Erica’s Mannamobil, das Hospiz Advena und das Schloss Freudenberg vorstellen zu dürfen; ab sofort auf unserem youtube-Kanal anzuschauen: Youtube-Kanal des Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.

Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!

Video-Rückblick auf 1. Wiesbadener Engagementmesse wi-do-it erschienen

Wir freuen uns, Ihnen einen filmischen Rückblick auf unsere 1. Wiesbadener Engagementmesse wi-do-it  am 15.07.2023 vorstellen zu dürfen, in den wir auch zahlreiche Rückmeldungen und O-Töne verwenden durften. Über 550 Besucherinnen und Besucher sowie über 50 Ausstellende fanden den Weg ins Wiesbadener RMCC und machten diesen Tag so unvergesslich. Unser herzlichstes Danke Schön an alle Mitwirkenden in den Filmen und Look Video & Film.

Aussteller und Aktionen gesucht: 5. Wiesbadener Engagement-Winter- & Weihnachtsbörse des Freiwilligen-Zentrums am 21.11.2023 im Haus an der Marktkirche

Ausstellende und Weihnachtsengagements 2024 gesucht!

Sehr herzlich möchte wir Sie heute bereits zu unserer diesjährigen Weihnachtsbörse für Kurzzeitengagements in der Weihnachtszeit 2023 hinweisen und Sie bitten, sich den Termin bereits jetzt zu notieren: Dienstag, 21.11.2023, 17-19 Uhr.

Auch in diesem Jahr möchten wir in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat im großes Saal des Hauses an der Marktkirche einen weihnachtlichen Engagementmarkt organisieren, bei dem sich Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger direkt für ein Kurzzeitengagement in Ihrer Einrichtung anmelden können: Sei es Päckchen packen, gemeinsam singen, backen oder Glühwein trinken oder aber die Begleitung auf den Weihnachtsmarkt. Auch andere Aktionen im November, Dezember und sogar Januar können hier beworben werden (z.B. den Garten winterfest machen, digital unterstützen, etc.). Melden Sie sich bitte bei uns, wenn Sie Aktionen planen, bei denen Freiwilligen Sie entlasten und unterstützen können.

Gern nehmen wir auch jetzt schon Ihre Anmeldung als Organisation/ Verein/ Projekt/ Initiative für den Abend an und reservieren Ihnen einen kostenfreien Stand. Ihre Aktionen können Sie uns dann wie immer bis Anfang November melden, damit wir sie noch rechtzeitig in unsere Engagement-Datenbank eintragen können:

https://www.fwz-wiesbaden.de/events/4-wiesbadener-weihnachts-und-winterboerse-2/

Wir freuen uns auf Ihre Zusage und stehen für alle weiteren Fragen gern jederzeit parat:

Maria Sattler und Constanze Bartiromo

Telefon: 0611 609 77 695

Jahresbericht 2022/2023 erschienen

Ab sofort ist der Jahresbericht des Freiwilligen-Zentrums für 2022/2023 verfügbar und ab sofort auch als Druckausgabe im Freiwilligen-Zentrum kostenfrei abzuholen. Wir sind sehr stolz, Ihnen von unseren Erfolgen in den verschiedenen Projekten, Vorhaben und Aktionen sowie den damit einhergehenden Herausforderungen der letzten 12 Monate berichten zu dürfen.

Der Jahresbericht kann direkt hier heruntergeladen werden